So funktioniert die Trockenpinseltechnik – Techniken | Annie Sloan
Dry brush effect used over the top of Annie Sloan's Gilding Leaf on on French sofa
Technik

So wenden Sie die Trockenpinseltechnik an

Erfahren Sie alles, was Sie über die Trockenpinseltechnik mit Chalk Paint™ wissen müssen.

Die Trockenpinseltechnik ist genau richtig für Sie, wenn Sie einen rustikalen Look lieben. Durch diese Technik können Sie Oberflächen erzielen, die auf authentische Art „abgenutzt“ erscheinen, was gut zu einer Landhausästhetik passt. Wenn Sie die Farbe mit einem trockenen Pinsel auftragen, kommen Pinselstrichstrukturen besonders gut zur Geltung. Die Oberfläche ist rau und robust und nicht glatt und geschmeidig.

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen alles, was Sie über die Trockenpinseltechnik mit Chalk Paint™ wissen müssen. Das Wunderbare an der Möbelfarbe von Annie Sloan ist, dass sie dick oder dünn aufgetragen werden kann – mit Wasser verdünnt für eine Lasur oder wie hier mit einem trockenen Pinsel aufgetragen für ein rustikales Finish. Diese Flexibilität bedeutet, dass Sie die Farbe so einsetzen können, wie es am besten Ihrem Stil entspricht.

Wie funktioniert die Trockenpinseltechnik?

Das Geheimnis der Trockenpinseltechnik ist, die Farbe mit der Spitze des Pinsels aufzutragen. Arbeiten Sie mit einem sauberen, trockenen Pinsel und „bürsten“ Sie damit über die zu streichende Fläche. Arbeiten Sie dabei mit genügend Druck, um die Farbe gut in alle Vertiefungen einzuarbeiten. Hier ist eine schnelle Arbeitsweise angebracht, damit die Farbe gut ausgestrichen werden kann.

Bei der Trockenpinseltechnik arbeiten wir gerne mit zwei Farben, um einen mehrschichtigen Effekt zu erzeugen. Ihre erste Schicht oder Grundierung kann eine kontrastierende oder komplementäre Farbe zur zweiten sein. Tragen Sie die Grundierung wie gewohnt auf und verwenden Sie einen trockenen Pinsel für die zweite Schicht. Die Trockenpinseltechnik erzeugt ein ungleichmäßiges Finish, bei dem überall dort, wo die Farbe dünner ist, die Grundierungsfarbe hervortritt.

Was ist der Unterschied zwischen einer Trocken- und Nasspinseltechnik?

Sie können Chalk Paint™ mit einer Trocken- und Nasspinseltechnik auftragen. Der Unterschied liegt im Finish, das Sie erzielen. Für ein glattes, gleichmäßiges Finish sollten Sie reichlich Chalk Paint™ Farbe mit Ihrem Pinsel aufnehmen. Der Pinsel ist also in Farbe getränkt, was eine wichtige Voraussetzung für eine gute Abdeckung ist. Bei Nasspinseltechniken reicht für ein Möbelstück oft eine einzige Farbschicht aus.

Mit der Trockenpinseltechnik wird keine gleichmäßige Abdeckung erzielt. Und genau das ist die Absicht! Sie wollen ein raues und ungleichmäßiges Finish erzielen. Bei der Trockenpinseltechnik soll nicht die gesamte Oberfläche abgedeckt werden, sondern eher ein Teil der darunterliegenden Schicht sichtbar bleiben. Der daraus resultierende Effekt lässt Ihre Möbel so aussehen, als ob sie in einer Scheune oder einem Hinterhof gestanden hätten und durch den Einfluss von Wind und Wetter natürlich gealtert sind.

So wenden Sie die Trockenpinseltechnik mit Chalk Paint™ an

Sie möchten gern die Trockenpinseltechnik ausprobieren? So wird‘s gemacht. Zuerst suchen Sie sich Ihre Chalk Paint™ Farbe aus. Wählen Sie eine Farbe für die erste Schicht und eine kontrastierende Farbe für die zweite Schicht. Stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Pinsel zur Hand haben. Chalk Paint™ Pinsel sind stabil und dennoch nachgiebig und decken schnell größere Flächen ab. Bei der Trockenpinseltechnik ist es wichtig, so schnell wie möglich zu arbeiten.

Welche Materialien brauche ich?

Bevor Sie beginnen, ist es wichtig, alle Materialien zu Hand zu haben, die Sie für die Trockenpinseltechnik benötigen:

  • 2 x Chalk Paint™ Farben
  • 2 x Chalk Paint™ Pinsel
  • Clear Chalk Paint™ Wax
  • Chalk Paint™ Wachspinsel (optional)
  • Fusselfreies Tuch

7 einfache Schritte zur Anwendung der Trockenpinseltechnik

  1. Tragen Sie eine erste Schicht Chalk Paint™ auf Ihr Möbelstück auf. Bewegen Sie den Pinsel in alle Richtungen, um eine ausreichende Textur zu erzeugen und eine vollständige Abdeckung zu garantieren. Lassen Sie die Oberfläche trocknen.
  2. Nehmen Sie einen sauberen, trockenen Chalk Paint™ Pinsel. Tauchen Sie die Spitze des Pinsels in Chalk Paint™ Farbe. Achten Sie darauf, dass nur die äußersten Enden mit einer geringen Menge Farbe bedeckt sind. Die Borsten sollten noch voneinander getrennt und nicht in Farbe getränkt sein.
  3. *Tipp* Wenn Sie versehentlich zu viel Farbe aufgenommen haben, tupfen Sie mit dem Pinsel auf etwas Zeitungs- oder Küchenpapier, um die unnötige Farbe zu entfernen.
  4. Tragen Sie nun Ihre zweite Schicht Chalk Paint™ auf, indem Sie über die Oberfläche hin und her „bürsten“. Gehen Sie zunächst nur mit der Spitze des Pinsels über die Oberfläche und arbeiten Sie dann mit etwas mehr Druck. Arbeiten Sie schnell, damit Sie die Farbe gut ausstreichen können. Sie können zudem mit kräftigen Tupfbewegungen arbeiten, um die Farbe in die Vertiefungen einzuarbeiten.
  5. *Tipp* Nehmen Sie jeweils nur eine geringe Menge Farbe mit Ihrem Pinsel auf, anstatt ihn großzügig in die Farbe zu tunken.
  6. Wenn die Farbe getrocknet ist, tragen Sie eine Schicht Clear Chalk Paint™ Wax entweder mit einem Wachspinsel oder einem sauberen, fusselfreien Tuch auf.
  7. Wischen Sie überschüssiges Wachs mit einem fusselfreien Tuch ab und lassen Sie die Oberfläche dann trocknen.

Zu welchen Einrichtungsstilen passt diese Technik?

Mit der Trockenpinseltechnik lässt sich auf wunderbare Weise ein realistischer Alterungseffekt erzielen. Diese Technik eignet sich wunderbar für einen rustikalen Landhausstil. Oder wenden Sie sie auf Blattmetall an, um Ihrer Oberfläche einen Hauch von Glamour zu verleihen. Wenn Sie mit einer hellen Farbe wie Old White trocken streichen, entsteht ein gebleichter Effekt, der auch in einem Haus an der Küste nicht fehl am Platz wäre. Das Schöne an dieser Technik ist, dass Sie ein neues Möbelstück auf alt trimmen können, ohne auch nur ein einziges Stück Schleifpapier benutzen zu müssen – nicht schlecht für ein Tageswerk!

Wenn Sie die Trockenpinseltechnik selbst ausprobieren möchten, besuchen Sie Ihren Annie Sloan Händler vor Ort, wo Sie alle nötigen Materialien bekommen. Durch Ihren Einkauf bei unseren Fachhändlern unterstützen Sie kleine, unabhängige Unternehmen in Ihrer Region. Vergessen Sie nicht, Ihre Vorher-Nachher-Projekte mit uns online unter #AnnieSloan zu teilen. Wir können es kaum erwarten, Ihre wundervollen Resultate zu sehen!

Verwandte Techniken

Shop

Stöbern

Chalk Paint™

Info
Shop