Fransenborte für Kissen und Sofas | Annie Sloan DE
Technik

Fransenborte für Kissen und Sofas

Annie Sloan Linen Union eignen sich wunderbar zum herstellen von Fransenborten, da Kette und Schuss immer in zwei unterschiedlichen Farben aus der Annie Sloan Farbpalette gewebt sind.

  1. Beginnen Sie mit zwei Stoffstreifen. Die Streifen sollten 5 cm breit sein und auf die gewünschte Länge zugeschnitten werden. Sie können zwei Streifen von einer Farbe oder von zwei unterschiedlichen nehmen. Am besten ist es, die Streifen zu reißen statt zu schneiden.
  2. Legen Sie beide Streifen aufeinander und falten Sie sie der Länge nach auf die Hälfte.
  3. Abstecken mit Nadeln, damit es leichter zu nähen ist.
  4. Nun mit der Nähmaschine mit einem Heftstich etwa 1 cm parallel der Faltkante entlang nähen.
  5. Jetzt die offene Kante ganz bis zur Naht ausfransen.
  6. Die Fäden können einzeln herausgezogen werden. Eventuell fällt die Arbeit mit einem Nahttrenner leichter.
  7. Um ein Kissen mit deiner Fransenborte zu verzieren, fassen Sie diese einfach in die Kissennähte ein. Für eine Polsterbordüre schneiden Sie die gefaltete Kante auseinander, dann die Kante auf etwa 0,5 cm beischneiden und auseinander bügeln. Dadurch erhalten Sie einen Stoffstreifen, den man am Möbelstück befestigen kann.
  8. Eine Anleitung und weitere Informationen über dieses Projekt finden Sie in Alles in Farbe von Annie Sloan, in der deutschen Übersetzung herausgegeben von Randomhouse erhältlich bei Annie Sloan Händlern. Photographie von Christopher Drake©.

Linen Union fringed upholstered ornate French sofa painted with Chalk Paint® furniture paint and gilded with Brass Leaf

Verwandte Techniken

Shop

Stöbern

Chalk Paint™

Info
Shop