Transfertechnik | Annie Sloan DE
Technik

Transfertechnik

Das Annie Sloan "Image Medium" kann verwendet werden, um Bilder auf Möbel, Wände - und sogar Stoffe -zu übertragen!

  1. Drucke Dein Bild mit einem Laserdrucker aus oder fotokopiere es auf normales Kopierpapier. Bedenke bei der Wahl Deines Bildes, dass es durch die Übertragung spiegelverkehrt erscheinen wird. Du mußt also das Bild möglicherweise erst vertikal spiegeln, bevor Du es ausdruckst, besonders dann, wenn es Text enthält.
  2. Schneide Dein Bild mit einer scharfen Schere möglichst nah an den Umrissen aus.
  3. Beginne mit einer Oberfläche, die gestrichen, aber noch nicht gewachst ist. Beim Transfer auf Stoffe ist darauf zu achten, dass er sauber und faltenfrei ist. Nachdem die Farbe vollkommen getrocknet ist, kann Dein Bild aufgetragen werden.
  4. Tragen eine dünne Schicht “Image Medium” mit dem Pinsel auf den Teil der Oberfläche auf, auf den Du Dein Bild übertragen möchtest. Achte darauf, dass der Bereich, auf den Du den Leim aufträgst, nicht viel größer ist als Dein Bild, da unbedeckte Leimstellen leicht klebrig und glänzend zurückbleiben.
  5. Bestreichen Sie die Vorderseite Deines Bildes äußerst sorgfältig mit einer sehr dünnen Schicht “Transfer Medium” und lege es noch nass mit der Vorderseite nach unten auf die Oberfläche. Sollten kleine Luftblasen entstehen, drücke diese nach außen weg oder steche sie gegebenenfalls mit einer Nadel an, damit diese nicht auf der fertigen Oberfläche erscheinen.
  6. Reibe das Bild mit einem trockenen Tuch ab und beachte dabei, dass es komplett an der Oberfläche haftet (die Kanten nicht vergessen!). Dann vollständig trocknen lassen.
  7. Befeuchte nun das Papier mit etwas Wasser. Sobald es feucht, nicht aber durchnässt ist, beginne, es in kleinen kreisförmigen Bewegungen entweder mit einem Tuch oder dem Finger abzureiben. Das Papier löst sich jetzt in Schichten ab. Zunächst kann die Abbildung etwas unklar wirken – das gibt sich aber, wenn man weiter macht.
  8. Das Bild wird klarer, sobald das gesamte Papier entfernt ist. Wenn das Bild im trockenen Zustand etwas glanzlos erscheint, bestreiche die Oberfläche einfach mit unserem klaren Chalk Paint™ Wachs. Du kannst nun einen leicht ‚abgenutzten‘ Look erzielen, indem Du vorsichtig mit etwas Schleifpapier über die Kanten fährst, oder Du läßt das Bild als klare Abbildung stehen.

Image transfer on a door painted with Chalk Paint® furniture paint by Annie Sloan

 

Verwandte Techniken

Shop

Stöbern

Chalk Paint™

Info
Shop